Der Weg
     ist
 das Ziel

 
 
 AKTUELL
 KURSE
 BILDER
 Betriebliche
 Gesundheitsförderung
 KRANKENKASSEN
 PRESSE
 LINKS
 KONTAKT
 
 

Yi Xue Ba Duan Jin

Die acht Brokate oder Seidenweber-Übungen

Die acht Brokat-Übungern sind ca. 800 Jahre alt und stammen hauptsächlich
aus der konfuzianischen Tradition und der Tradition des Kung Fu.

Durch den bekannten Meister und chinesischen Arzt, Wu Runjin +,
Gründer des Qigong Zentrums für chinesische Medizin in Konstanz,
wurden sie unter den Gesichtspunkten der traditionellen chinesischen Medizin
überarbeitet und angepasst.

Es sind einfache Übungen, gleichermaßen gut für Jung und Alt.

Die Übungsreihe dient allgemein der Stärkung und Heilung des
Dreifacherwärmers (Verbindung von Herz-Lunge, Magen-Milz und Leber-Nieren).
Man kann dies mit einer harmonischen Zusammenarbeit der inneren Organe gleichsetzten.

Ebenso fördernd wirken die Übungen für den Hals- Nacken- Schulter- und Brustbereich,
Gelenke, Wirbelsäule, Muskeln, Bänder, Blut- und Qi-Kreislauf.

Die Bewegungen sollen zudem der alltäglichen Einengung des Körpers mit Öffnen und
Ausdehnung entgegenwirken.

   

Privatkurse und Einzelunterricht auf Anfrage.

   

Meine Tai Chi- und Qi Gong-Kurse sind von den Krankenkassen als Primärprävention gemäß
§ 20 SGB V anerkannt.

   
Copyright © 2018 Alexander Schuster